Home » Kinesiologie
Kinesiologie München

Kinesiologie

Die Kinesiologie ist eine sanfte und ganzheitliche Methode, um Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen.

Alle von uns gemachten Erfahrungen sind in unserem Nervensystem und im Zellgedächtnis unseres Körpers gespeichert. Stress und Blockaden spiegeln sich in unserer Muskelspannung und im ganzen Körper wieder.

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests können emotionale Blockaden, energetische Ungleichgewichte und Störungen in unserem Energiesystem identifiziert werden. Die eigentliche, meist tief verborgen liegende Thematik Ihres Anliegens kann so identifiziert werden.

Blockaden können u.a. Glaubenssätze, Überzeugungen oder alte Denkmuster sein, welche im Unterbewusstsein verborgen liegen und unser Entscheiden und Handeln unbewusst beeinflussen.

Zum Abbau und Ausgleich von Blockaden stehen unterschiedliche Techniken auf körperlicher und energetischer Ebene zur Verfügung, um die körpereigenen Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.

Ziel ist es Haltung und Einstellung bzw. Verhalten und Reaktion bewusst zu optimieren und so den Klienten zu einer tieferen Wahrnehmung seiner Stärken und Möglichkeiten sowie zu mehr Lebensfreude und Lebensqualität zu führen.

Zum Abbau und Ausgleich von Blockaden stehen unterschiedliche Techniken auf körperlicher und energetischer Ebene zur Verfügung:

– Matrix in Balance
– Systeme in Balance
– Blueprint / Neurotraining
– Touch for Health
– Werkzeuge der neuen Energie
– R.E.S.E.T.

Hinweis zur Kinesiologie

Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden. Jeder Klient ist aufgefordert, medizinische Behandlungen nicht zu unterbrechen oder aufzugeben.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.